DJV begrüßt neue WWF-Position zur Auslandsjagd

Der Deutsche Jagdverband (DJV) begrüßt die differenzierte Position des Worldwide Fund for Nature (WWF) zur Auslandsjagd, die kürzlich veröffentlicht wurde: Wissenschaftliche Untersuchungen und praktische Erfahrung zeigen, dass die Trophäenjagd ein wirksames Mittel für den Naturschutz sein kann, wenn sie Teil einer breiten Mischung unterschiedlicher Strategien und Maßnahmen ist.

mehr lesen

Selbstladebüchsen mit Wechselmagazin weiter erlaubt

Der Bundestag hat heute eine Änderung des Bundesjagdgesetzes beschlossen. Demnach dürfen halbautomatische Waffen mit Wechselmagazin weiterhin bei der Jagd eingesetzt werden, solange nicht mehr als drei Patronen geladen sind. Der Bundesrat kann dazu allerdings frühestens im September beschließen. Der Deutsche Jagdverband (DJV) fordert deshalb eine entsprechende Stellungnahme der Regierungen von Bund und Ländern, die unmittelbare Rechtssicherheit für Jäger schon vor dem Inkrafttreten der Novelle schafft.

mehr lesen

Jäger halten sich fit für die Jagd

Repräsentative DJV-Befragung zeigt: Neun von zehn Jägern gehen regelmäßig auf den Schießstand oder ins Schießkino, davon über die Hälfte jährlich dreimal und mehr. Auch sonst bilden sich Waidfrauen und -männer aktiv fort. Knapp 27.000 Verbandsmitglieder haben im vergangenen Jahr allein an Fachveranstaltungen und Schulungen der Landesjagdverbände und des DJV teilgenommen. Darunter zahlreiche Multiplikatoren.

mehr lesen

Beitrittserklärung

Jetzt Mitglied im LJVB werden

Antrag auf Mitgliedschaft

Gebühr für Trichinenproben

Der LJVB stellt Musterantrag zur Gebührenbefreiung zur Verfügung:

Antrag auf Befreiung

Nächste Termine

PRÜFLINGE

erwerben pro Jahr das Grüne Abitur in Brandenburg.

PROZENT

der Jägerinnen und Jäger im Land sind Mitglied im LJVB.

JÄGERINNEN

und Jäger leben in Brandenburg und gehen hier ihrer Passion nach.

Partner

pkwteile.de