Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Der Landesjagdverband Brandenburg e.V.

Der Landesjagdverband Brandenburg e. V. ist die anerkannte Vereinigung der Jägerinnen und Jäger im Land Brandenburg. Als Naturschutzverband setzt er sich aktiv für die Interessen der Jagd und der Umwelt in Brandenburg ein. Um den berechtigten Forderungen Nachdruck zu verleihen, kann der Verband auf einen starken Rückhalt bauen: seine knapp 10.000 Mitglieder, die in drei Kreisjagd- und 29 Jagdverbänden organisiert sind. Er ist Mitglied im Deutschen Jagdverband e. V., dem Dachverband der Landesverbände.

Kontakt Geschäftsstelle

Landesjagdverband Brandenburg e. V.
Saarmunder Str. 35
14552 Michendorf

Tel.: 033205/2109-0
Fax: 033205/2109-11

oder per E-Mail an:
info@ljv-brandenburg.de

Sprechzeiten:
Mo. bis Do. 7.30 bis 16.00 Uhr
Fr. 7.30 bis 14.45 Uhr

Die letzte Jagd des Ajax von der Muskauer Heide

Es ist der erste bekannt gewordene Fall, dass ein Jagdhund nach der Wiederansiedlung der Wölfe in Deutschland während der Jagd durch einen Wolf getötet wurde. Eine Chronologie zum Tod der am 30. Januar 2018 auf dem Truppenübungsplatz Oberlausitz verstorbenen Deutschen Bracke „Ajax von der Muskauer Heide“.

„Die Jagd ist im Wandel“

Der neue Jahresbericht des Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands WILD ist da. Das länderübergreifende Projekt leistet seit 2001 einen wesentlichen Beitrag zur Erforschung zum Vorkommen, Populationsdichte und –entwicklung von Wildtieren. Wir haben mit Grit Greiser, der für Brandenburg zuständigen Länderbetreuerin vom Thünen-Institut für Waldökosysteme in Eberswalde, gesprochen.