Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Ihre Vorteile als LJV-Mitglied

Als Mitglied im LJV Brandenburg e.V. genießen Sie zahlreiche Vorteile.

Hierzu zählen beispielsweise:

Rabatte bei Versicherungen

Der Landesjagdverband Brandenburg e.V. hat für seine Mitglieder günstige Konditionen bei zahlreichen Versicherungen aushandeln können. Hierzu zählen die Jagd-Haftpflichtversicherung sowie die Unfallversicherung der Gothaer. Auch Ihr Jagdhund kann bei Jagdunfällen bei der Gothaer Versicherung, ab einem Beitrag von 27,50 €, mitversichert werden.

Die R+V Rechtsschutzversicherung ist in der Mitgliedschaft enthalten.

Haben Sie Interesse an dem Versicherungsangebot des LJV Brandenburg e.V.? Der für Sie zuständige Kreisjagdverband bzw. Jagdverband hilft Ihnen gern!

Im Schadensfall wenden Sie sich bitte an Frau Schwaß oderHerrn Weiß in der Geschäftsstelle.

Jagd-Haftpflichtversicherung

 

gothaer-versicherung

Deckungssummen:

6.000.000 € pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

Deckungsumfang / mitversichert sind:

  • Hunde in unbegrenzter Anzahl, Mietsachschäden durch Hunde inklusive
  • Jagdscheinanwärter
  • ehrenamtliche Tätigkeit
  • Beschädigung und Abhandenkommen fremder Sachen
  • eigene KFZ-Kaskoschäden am eigenen KFZ durch wildlebende Tiere
  • eigene KFZ-Be- und Entladungsschäden
  • Verzicht auf den Einwand des fehlenden Verschuldens bei Schusswaffengebrauch
  • Forderungsausfall
  • Schäden durch Gefälligkeitshandlungen

Beitrag für 1 Jagdjahr:   28,00 € (ab 01.04.2015)

Beitrag für 3 Jagdjahre: 80,00 € (ab 01.04.2015)

Unfallversicherung Gothaer

gothaer-versicherung
Mitglieder des LJV Brandenburg e.V. können eine Unfallversicherung abschließen. Die Deckungssummen setzen sich wie folgt zusammen:

  • 5.000 €:  für den Todesfall
  • 21.500 €: für den Invaliditätsfall
  • 75.250 €: bei Vollinvalidität
  • 10.000 €: jeweils für Bergungskosten und kosmetische Operationen

Versichert sind Unfälle weltweit während der Ausübung der Jagd sowie auf den direkten Wegen ins Jagdrevier.

Beitrag für 1 Jagdjahr: 16,00 €

R+V Rechtsschutzversicherung

 

r+v-versicherung
Der Landesjagdverband Brandenburg e.V. bietet seinen Mitgliedern eine Rechtsschutzversicherung an. Vereinsmitgliedern wird für deren jeweilige Jagdausübung, Jagdnutzung und Hegeverpflichtung im Rahmen der Aufgaben und Ziele des Vereins sowie auch außerhalb des reinen Vereinsauftrags Versicherungsschutz gewährt.

Die Versicherungssumme beträgt 500.000 € zzgl. 100.000 € Strafkaution als Darlehen je Rechtsschutzfall.

Es gilt eine Selbstbeteiligung von 350,00 € je Rechtsschutzfall.

Bitte beachten Sie, dass verwaltungsrechtliche Angelegenheiten und insbesondere Streitfälle aus der Jagdpacht nicht Inhalt der Versicherung sind.

Vor der Beauftragung eines Anwaltes beachten Sie bitte, dass dieser oder Sie selbst eine Deckungszusage der R+V benötigen. Diese Deckungszusage wird von der R+V nur erteilt, wenn die Geschäftsstelle des LJVB Ihre Mitgliedschaft bestätigt.

Die R+V –Rechtsschutzversicherung ist telefonisch unter  0611 533 4057 unter Bezug auf die Vertragsnummer 320/38/909849535 zu erreichen.

Der Beitrag für die Rechtsschutzversicherung ist im Mitgliedsbeitrag enthalten!

Rabatte beim Kauf eines Neuwagens

Jäger mit DJV-Mitgliedschaft erhalten bei zahlreichen Autoherstellern Rabatte beim Kauf eines Neuwagens. Eine Liste der Fahrzeuge und Rabatte finden Sie hier:

.

Wenn Sie sich als unser Mitglied für ein Fahrzeugmodell entschieden haben, können Sie mit Ihrem gültigen Jagdschein und Ihrer Mitgliedskarte (Chipkarte) beim Autohaus Ihrer Wahl (innerhalb von Deutschland) die Bestellung Ihres Fahrzeugs tätigen.

Das Autohaus möge dann bitte die Bestellung gut leserlich an uns schicken. Der Abrufschein wird von der Geschäftsstelle dann DIREKT an das Autohaus geschickt.

Weiterhin besteht seit 2005 ein Lieferabkommen unseres Landesjagdverbandes mit SUBARU Deutschland GmbH. Für den Kauf eines Neufahrzeugs erhält  das Mitglied 15 % Rabatt.

Das Procedere für einen Abrufschein verläuft ebenso wie oben beschrieben.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Gerike in der Geschäftsstelle zur Verfügung.

Haben Sie Fragen? In unserer Geschäftsstelle finden Sie einen kompetenten Ansprechpartner!

Einen Überblick über alle Sonderkonditionen finden Sie auf der Internetseite der DJV-Service- und Marketing GmbH (DSM)


„Trophäenjägerjäger“ bleiben arbeitslos

Der Deutsche Jagdverband (DJV) und der Internationale Rat zur Erhaltung der Jagd und des Wildes (CIC) würdigen die wichtige Rolle des Zolls bei der Bekämpfung von Artenschutzkriminalität. Immer wieder beschlagnahmen Behörden geschützte Tier- und Pflanzenarten, die illegal eingeführt werden. Ein neues Werbeplakat sorgt allerdings für Unverständnis.

Landesregierung appelliert an Jäger tot aufgefundene Wildschweine zu beproben

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist durch neu aufgetretene Fälle in der Tschechischen Republik näher an Deutschland herangerückt. Das Risiko der Einschleppung nach Brandenburg ist damit nicht zuletzt auch durch den Fahrzeug- und Personenverkehr deutlich gestiegen. Die Landesregierung bittet den LJVB, seinen Mitgliedern folgendes Schreiben zur Kenntnis zu geben.