Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Mitbestimmung

Die Mitglieder bestimmen die Geschicke des Verbands. Die Satzung legt diese demokratischen Grundsätze fest.

Das höchste Organ ist die Delegiertenversammlung. Jeder Jagdverband wählt abhängig von seiner Größe eine bestimmte Anzahl von Delegierten, die bei der Delegiertenversammlung stimmberechtigt sind.

Auf der Versammlung werden die Leitlinien der Verbandsarbeit festgelegt. Außerdem wird der Haushaltsplan beschlossen, das Präsidium gewählt und die Anzahl der Vizepräsidenten bestimmt. Auf der Delegiertenversammlung werden darüber hinaus die Vertreter gewählt, die beim Bundesjägertag des Deutschen Jagdschutzverbands stimmberechtigt sind.

Natürlich werden bei der Delegiertenversammlung auch die aktuellen Fragen diskutiert und besprochen.

Mitbestimmung

Mitbestimmung


An einem Sonntagabend im August

Anlässlich der Messe „Jagd und Hund“ wurden in Dortmund die Preise für die Gewinner der Aktion „Gemeinsam Jagd erleben“ (#jaeben16) vergeben. Lara Heeß gewann mit ihrer Ansitzgeschichte den 2. Publikumspreis. Sie begleitete ihren Freund Markus, einen Brandenburger Jäger. Hier ist ihre Geschichte…

Neues aus der Geschäftsstelle des LJVB

Seit 01. Februar 2017 ist Frau Michele Zimmermann als neue Assistentin der Geschäftsleitung in der Geschäftsstelle des Landesjagdverbandes Brandenburg e. V. beschäftigt.