Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Die Jägerprüfung im Land Brandenburg

Der Landesjagdverband Brandenburg e.V. (LJVB) ist ab dem 01.01.2009 mit Schreiben des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg auf Grundlage von § 24 Abs. 5 des Jagdgesetzes für das Land Brandenburg die Organisation und Durchführung der Jägerprüfung übertragen worden (Beleihung).

Im Rahmen der Jägerprüfung sollen die Prüflinge den Nachweis von Kenntnissen und Fertigkeiten erbringen, die für eine ordnungsgemäße Jagdausübung notwendig sind (§ 1 Abs. 3 JPO). Der Inhalt von Ausbildung und Prüfung wird dabei maßgeblich durch die Jägerprüfungsordnung und den Ausbildungsrahmenplan vorgegeben.


An einem Sonntagabend im August

Anlässlich der Messe „Jagd und Hund“ wurden in Dortmund die Preise für die Gewinner der Aktion „Gemeinsam Jagd erleben“ (#jaeben16) vergeben. Lara Heeß gewann mit ihrer Ansitzgeschichte den 2. Publikumspreis. Sie begleitete ihren Freund Markus, einen Brandenburger Jäger. Hier ist ihre Geschichte…

Neues aus der Geschäftsstelle des LJVB

Seit 01. Februar 2017 ist Frau Michele Zimmermann als neue Assistentin der Geschäftsleitung in der Geschäftsstelle des Landesjagdverbandes Brandenburg e. V. beschäftigt.