Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Die Jagdschule des LJV Brandenburg e.V.

Die Landesjagdschule befindet sich auf dem Gelände des LJV Brandenburg e.V. in der Saarmunder Str. 35 in Michendorf.

Hier finden neben der Jungjägerausbildung auch zahlreiche Seminare für Jäger, Hundeführer und Naturliebhaber statt.

Die Lehrgangsteilnehmer erwartet eine angenehme Arbeits- und Lernatmosphäre in den neu gestalteten Seminarräumlichkeiten.

Neben neuester Technik verfügt die Landesjagdschule auch über eine umfassende Präparatesammlung und weitere Anschauungsmaterialien.

Den aktuellen Seminarplan des LJV Brandenburg e.V. finden Sie .

Wir freuen uns auf Sie!

 Aktuelles

„Trophäenjägerjäger“ bleiben arbeitslos

„Trophäenjägerjäger“ bleiben arbeitslos

Der Deutsche Jagdverband (DJV) und der Internationale Rat zur Erhaltung der Jagd und des Wildes (CIC) würdigen die wichtige Rolle des Zolls bei der Bekämpfung von Artenschutzkriminalität. Immer wieder beschlagnahmen Behörden geschützte Tier- und Pflanzenarten, die illegal eingeführt werden. Ein neues Werbeplakat sorgt allerdings für Unverständnis.

mehr lesen

Nächste Termine


„Trophäenjägerjäger“ bleiben arbeitslos

Der Deutsche Jagdverband (DJV) und der Internationale Rat zur Erhaltung der Jagd und des Wildes (CIC) würdigen die wichtige Rolle des Zolls bei der Bekämpfung von Artenschutzkriminalität. Immer wieder beschlagnahmen Behörden geschützte Tier- und Pflanzenarten, die illegal eingeführt werden. Ein neues Werbeplakat sorgt allerdings für Unverständnis.

Landesregierung appelliert an Jäger tot aufgefundene Wildschweine zu beproben

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist durch neu aufgetretene Fälle in der Tschechischen Republik näher an Deutschland herangerückt. Das Risiko der Einschleppung nach Brandenburg ist damit nicht zuletzt auch durch den Fahrzeug- und Personenverkehr deutlich gestiegen. Die Landesregierung bittet den LJVB, seinen Mitgliedern folgendes Schreiben zur Kenntnis zu geben.