Mit Lernort Natur-Mobil und WILD AUF WILD

Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Michendorf, 17.09.2017. Der Landesjagdverband Brandenburg e.V. (LJVB) präsentierte sich erstmals auf dem Potsdamer Umweltfest. Um mit den Besuchern vor Ort zwanglos ins Gespräch zu kommen, erwies sich die Kombination aus Lernort Natur-Mobil und WILD AUF WILD-Aktion als höchst attraktiv. Während die Gäste, unter ihnen viele Familien mit Kindern, am LernortNatur-Stand Wissenswertes über die heimische Tierwelt erfuhren, wurden wenige Meter weiter Kostproben von leckerer Wildsalami angeboten. Diese wurden den Standbetreuern des LJVB buchstäblich aus den Händen gerissen. Der hervorragende Geschmack der Wildwurst veranlasste viele Besucher, sich genauer über die Verwendung und Zubereitung von Wildbret zu informieren. In diesem Zusammenhang fand auch das hervorragende Informationsmaterial des Deutschen Jagdverbandes (DJV) dankbare Abnehmer.

Erstling/LJVB