Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Ostdeutsche Meisterschaft 2017

Die 21. Ostdeutsche Meisterschaft findet am 05. August 2017 auf dem Schießstand in Grimmen (Mecklenburg-Vorpommern) statt.
Geschossen wird nach den Bestimmungen der DJV-Schießvorschrift in der Fassung vom 01.04.2015.

Vom Landesjagdverband Brandenburg e.V. nehmen 23 Schützen (darunter 3 Frauen) teil. Für unsere Schützen ist die Ostdeutsche Meisterschaft gleichzeitig auch eine „Generalprobe“ für ihre Teilnahme an der DJV-Bundesmeisterschaft vom 06.-09. September 2017 in Garlstorf. Die vollständige Ausschreibung sowie eine Übersicht der Teilnehmer kann den nachfolgenden Links entnommen werden.

Ausschreibung
Teilnehmer vom LJVB

 

Landesmeister mit neuem Landesrekord
Landesmeisterschaft im jagdlichen Schießen in Bahnsdorf/Herzberg ausgetragen

Am 10 Juni 2017 fand auf dem Schießstand in Bahnsdorf/Herzberg die 24. Landesmeisterschaft des LJVB im jagdlichen Schießen statt. An den Start gingen insgesamt 110 Schützen aus 16 KJV/JV, davon 13 Frauen.

Dank der ausgezeichneten Vorbereitung des Teams um unseren Landesschießobmann Klaus Plötze wurde die Meisterschaft zu einem würdigen Höhepunkt des jagdlichen Schießens in unserem Verband. Ein besonderer Dank gilt auch allen Schützinnen und Schützen, die während des gesamten Wettkampfes ein hohes Maß an Disziplin beibehielten. Danken möchten wir auch dem Weidg. Roland Mehlhose, der für die Erstplatzierten Damen vom ihm selbst gefertigte Schnitzereien und einen kleinen Tisch mit Intarsien sponserte.

Landesmeister Paul Ueckermann vom JV Ost-Uckermark e.V. erreichte mit 345 Punkten einen neuen Landesrekord. Herzlichen Glückwunsch und ein kräftiges Weidmannsheil!

Die vorderen Plätze belegten:
Einzelwertung Männer:
1. Paul Ueckermann (JV Ost-Uckermark) – 345 Pkt.
2. Pascal Kitzrow (JV Ost-Uckermark) – 330 Pkt.
3. Björn Schleweis (KJV Ostprignitz-Ruppin) – 328 Pkt.

Einzelwertung Frauen:
1. Dana Hämmerling (JV Perleberg) – 265 Pkt.
2. Heike van Reekum (JV Seelow) – 251 Pkt.
3. Jana Hefenbrock (KJV Ostprignitz-Ruppin) – 234 Pkt.

Mannschaftswertung Männer:
1. KJV Ost-Uckermark e.V. – 1.277 Pkt.
2. KJV Teltow-Fläming e.V. – 1.260 Pkt.
3. JV Herzberg/E. e.V. – 1.234 Pkt.

Die vollständigen Ergebnislisten können unter den nachfolgenden Links eingesehen werden.

Einzelwertung Männer
Einzelwertung Frauen
Mannschaftswertung Männer
Büchsenschießen
Flintenschießen
Kurzwaffe
Altersklassen

 

 

Ostdeutsches Vergleichsschießen 2016

Foto: Grimm/ DJV

Foto: Grimm/ DJV

Das 20. Ostdeutsche Vergleichsschießen (Ostdeutsche Meisterschaft) mit Gold- und Großgoldschießen fand als Mannschafts- und Einzelwettbewerb am 30. Juli 2016 bei herrlichstem Wettkampfwetter im Schießsportzentrum Frankfurt/Oder statt. Es galt die DJV-Schießvorschrift in der Fassung vom 01. April 2015. Folgende Klassen wurden geschossen: Jugendklasse, Altersklasse, Seniorenklasse, Damenklasse, Offene Klasse, Kurzwaffenschießen. Geehrt wurden die besten drei Schützen der Kombination aus Büchsen- und Flintenschießen.

Ostdeutscher Meister mit 344 Punkten (neuer Brandenburger Landesrekord) wurde der Weidgenosse Björn Schleweis vom Landesjagdverband Brandenburg e.V. Herzlichen Glückwunsch und ein kräftiges Weidmannsheil ihm und allen anderen erfolgreichen Schützinnen und Schützen!

Ein besonderer Dank gilt allen fleißigen Helferinnen und Helfern, Standaufsichten und Richtern, dem Personal vom Schießstand Frankfurt/O. (insbesondere Manfred Kurzer), allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die gezeigte Disziplin und natürlich vor allem auch den Sponsoren Mauser Jagdwaffen GmbH (vermittelt durch Torsten Klein vom Schießstand Neustadt/D.), Manfred Alberts GmbH, Askari Jagd- und Angelshop aus Nauen, der RUAG, Fa. ROTTWEIL und dem Präsidenten des LJVB e.V. Dr. Dirk-Henner Wellershoff.
Das 20. Ostdeutsche Vergleichsschießen (Ostdeutsche Meisterschaft) wurde durch Mittel aus der Jagdabgabe des Landes Brandenburg gefördert.

Landesmeisterschaft 2016

 

landesmeisterschaften-1 landesmeisterschaften-2Die Landesmeisterschaft im jagdlichen Schießen fand als Mannschafts- und Einzelmeisterschaft am 18. Juni 2016 im Schießsportzentrum Frankfurt/Oder, Eisenhüttenstädter Chaussee 55, 15236 Frankfurt/Oder statt.

 

Die vollständigen Ergebnislisten der Landesmeisterschaften 2016 finden Sie hier:

Einzelwertung Männer
Einzelwertung Frauen
Altersklassen
Mannschaftswertung
Büchse
Flinte
Kurzwaffe

Die vollständigen Ergebnislisten der Landesmeisterschaften 2015 finden Sie hier:


„Trophäenjägerjäger“ bleiben arbeitslos

Der Deutsche Jagdverband (DJV) und der Internationale Rat zur Erhaltung der Jagd und des Wildes (CIC) würdigen die wichtige Rolle des Zolls bei der Bekämpfung von Artenschutzkriminalität. Immer wieder beschlagnahmen Behörden geschützte Tier- und Pflanzenarten, die illegal eingeführt werden. Ein neues Werbeplakat sorgt allerdings für Unverständnis.

Landesregierung appelliert an Jäger tot aufgefundene Wildschweine zu beproben

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist durch neu aufgetretene Fälle in der Tschechischen Republik näher an Deutschland herangerückt. Das Risiko der Einschleppung nach Brandenburg ist damit nicht zuletzt auch durch den Fahrzeug- und Personenverkehr deutlich gestiegen. Die Landesregierung bittet den LJVB, seinen Mitgliedern folgendes Schreiben zur Kenntnis zu geben.