Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Behörden

Jagdbehörden

Der Vollzug der Jagdgesetze von Bund und Land sowie der entsprechenden Rechtsverordnungen obliegt den Jagdbehörden. Das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft  ist oberste Jagdbehörde.

Die Aufgaben der unteren Jagdbehörden nehmen die Landkreise und kreisfreien Städte wahr. Die Adressliste finden Sie hier

Polizei- und Waffenbehörde

Für alle Fragen, die die Jagdwaffen betreffen, ist die Polizei- und Waffenbehörde zuständig. Informationen zu Öffnungszeiten, Zuständigkeit sowie Kontaktdaten finden Sie hier.

Lebensmittelüberwachung

Eine Übersicht über die Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsämter finden Sie nach Landkreisen sortiert unter diesem Link.

Kontakt

Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg


Henning-von-Tresckow-Str. 2-13, Haus S 14467 Potsdam.

Abteilung 3: Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Forsten, Referat 35

Referatsleiter: Ulrich Hardt

www.mlul.brandenburg.de


Die letzte Jagd des Ajax von der Muskauer Heide

Es ist der erste bekannt gewordene Fall, dass ein Jagdhund nach der Wiederansiedlung der Wölfe in Deutschland während der Jagd durch einen Wolf getötet wurde. Eine Chronologie zum Tod der am 30. Januar 2018 auf dem Truppenübungsplatz Oberlausitz verstorbenen Deutschen Bracke „Ajax von der Muskauer Heide“.

„Die Jagd ist im Wandel“

Der neue Jahresbericht des Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands WILD ist da. Das länderübergreifende Projekt leistet seit 2001 einen wesentlichen Beitrag zur Erforschung zum Vorkommen, Populationsdichte und –entwicklung von Wildtieren. Wir haben mit Grit Greiser, der für Brandenburg zuständigen Länderbetreuerin vom Thünen-Institut für Waldökosysteme in Eberswalde, gesprochen.