Eingeschleppte Arten breiten sich weiter aus

Eingeschleppte Arten breiten sich weiter aus

Berlin, 19. April 2017. Seit dem Jahr 2006 überwachen Jäger systematisch die Ausbreitung von Waschbär, Marderhund und Mink in Deutschland. Wissenschaftler haben jetzt Datenreihen aus über 24.000 Revieren bis zum Jahr 2015 für das Wildtier-Informationssystem der Länder...
Der Osterhase liebt Groß Kreutz

Der Osterhase liebt Groß Kreutz

Michendorf, 10.04.2017. In den Revieren Nordostdeutschlands stabilisieren sich die Feldhasenbesätze gerade einmal bei fünf Individuen pro 100 Hektar. Grund hierfür ist die vielerorts hochintensiv betriebene Landwirtschaft, die den Feldhasen die zwingend notwendige...
Sozialwahl: Rücksendefrist für Unterlagen verlängert

Sozialwahl: Rücksendefrist für Unterlagen verlängert

Berlin, 06. April 2017. Viele Jäger beschweren sich dass sie keine Unterlagen zur Sozialwahl bekommen haben oder die Rücksendefristen zu kurz seien. Nun hat die SVLFG reagiert und die Frist zur Rücksendung der Unterlagen verlängert. In dem auf den 8. März datierten...
Feldhasenbestand stabil

Feldhasenbestand stabil

Berlin, 7. April 2017. Die Bestände des Feldhasen in Deutschland sind weiterhin stabil. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler nach der vorläufigen Auswertung von Daten des Wildtier-Informationssystems der Länder Deutschlands (WILD) für das Frühjahr 2016. Demnach...
Erste landesweite Wolfswachen in Brandenburg voller Erfolg!

Erste landesweite Wolfswachen in Brandenburg voller Erfolg!

Die Verbände im Forum Natur werten die Nacht der Wolfswachen vom 31. März auf den 1. April als vollen Erfolg. An neun Standorten im Land verteilt haben sich rund 800 Menschen beteiligt. „Diese gigantische Resonanz zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind die...
LJVB ruft zur Teilnahme an landesweiten Wolfswachen in Brandenburg auf

LJVB ruft zur Teilnahme an landesweiten Wolfswachen in Brandenburg auf

Dolgelin (MOL) Politik/Verbände: Jörg Vogelsänger, Minister für Ländlichen Raum, Umwelt und Landwirtschaft; Henrik Wenndorf, Präsident LBV; Gernot Schmidt, Präsident FNB und Ole Niemczik, Vizepräsident LJVB Ortsbezeichnung: Birkenhof Libbenichen, 15306 Lindendorf,...
Erstmalig landesweite Wolfswachen in Brandenburg

Erstmalig landesweite Wolfswachen in Brandenburg

Während sich die Wolfspopulationen in Brandenburg weiterhin etablieren, ringt die Landesverwal-tung mit der Überarbeitung des Wolfsmanagementplanes. Bis zum Wolfsplenum am 26. April in Potsdam soll ein gangbarer Weg gefunden werden, wie die Akzeptanz für den Wolf...
Freie Bahn für Wildtiere

Freie Bahn für Wildtiere

Berlin, 22. März 2017. Hunderttausende Rehe, Hirsche, Füchse und viele andere Tiere sterben jedes Jahr auf unseren Straßen. Wildunfälle stellen zudem für Autofahrer ein erhebliches Risiko dar. Zum anderen gefährden die Zerschneidung und Verinselung von Lebensräumen...
Europäisches Parlament stimmt Feuerwaffen-Richtlinie zu

Europäisches Parlament stimmt Feuerwaffen-Richtlinie zu

Berlin, 15. März 2017. Das europäische Parlament hat gestern einer fragwürdigen Reform der EU-Feuerwaffenrichtlinie zugestimmt. Vorgesehen sind unter anderem Beschränkungen der Magazinkapazität halbautomatischer Waffen, umfassendere Regelungen zur Kennzeichnung und...
Jagdverbände Nauen und Rathenow füllen Kinosaal

Jagdverbände Nauen und Rathenow füllen Kinosaal

Ende Februar ist es den beiden Jagdverbänden Rathenow und Nauen im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung gelungen, einen Kinosaal mit über 200 Teilnehmern zu füllen. Die Veranstaltung hatte sich zum Ziel gesetzt, die beiden Themenkomplexe „große Wildtierarten in...