Putzt die Läufe - es geht wieder los!

Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Am 5. September startet die DJV-Bundesmeisterschaft im jagdlichen Schießen 2018. Auf dem Schießstand Hartheim-Bremgarten in Baden-Württemberg werden sich rund 600 Jägerinnen und Jäger in ihrer Treffsicherheit messen.

In einer Woche ist es wieder soweit: Es knallen die Büchsen, es rauchen die Flinten und es fliegen die Hülsen. Die DJV-Bundesmeisterschaft im jagdlichen Schießen findet in diesem Jahr auf dem Schießstand Hartheim-Bremgarten der Jägervereinigung Freiburg statt. Es werden rund 600 Schützinnen und Schützen erwartet, die ihre Leistungen an Flinte, Büchse und Kurzwaffe unter Beweis stellen.

Für eine aktuelle und ausführliche Berichterstattung sorgt der DJV auf www.jagdverband.de/BMJS18, Facebook und Instagram: Dort gibt es laufend aktualisierte Infos über Platzierungen, Interviews, Fotos und Videos. Der DJV freut sich auf ein spannendes Turnier und drückt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Daumen!