Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Geschäftsstelle

In der Geschäftsstelle wird die Verwaltung des Landesjagdverbands Brandenburg e. V. geführt. Im September 2002 ist die Geschäftsstelle von Potsdam nach Michendorf gezogen.

In den Räumlichkeiten ist auch die Landesjagdschule untergebracht. Dort finden regelmäßig Seminare und Fortbildungen statt.

 

 

Ihre Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Matthias Schannwell

Matthias Schannwell

Geschäftsführer

Tel.: 033205/2109 -0
Email: schannwell(at)ljv-brandenburg(dot)de

Andreas Weiß

Andreas Weiß

stellv. Geschäftsführer

  • Jägerprüfung
  • Hundewesen
  • Schießwesen
  • Brauchtum
  • Versicherungen

Tel.: 033205/2109 -21
Email: weiss(at)ljv-brandenburg(dot)de

Jacqueline Laaser

Jacqueline Laaser

Sachbearbeiterin

  • Finanzen
  • Buchhaltung
  • Mitgliederwesen
  • Versicherungen

Tel.: 033205/2109 -22
Email: laaser(at)ljv-brandenburg(dot)de

Stella Beckers

Stella Beckers

Sekretariat (Elternzeitvertretung)

  • Sekretariat

Tel.: 033205/2109 -20
Email: beckers@ljv-brandenburg.de

Christin Rodewald

Christin Rodewald

Sekretariat (Elternzeitvertretung)

  • Sekretariat

Tel.: 033205/2109 -27
EMail: mailto: Rodewald@ljv-brandenburg.de

Anja Semmele

Anja Semmele

Pressereferentin

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitteilungsblatt
  • Veranstaltungen
  • Landesjagdschule

Tel.: 033205/2109 -26
Email: semmele(at)ljv-brandenburg.de

Michele Zimmermann

Michele Zimmermann

Assistentin der Geschäftsleitung (in Elternzeit)

  • Sekretariat
  • Rabatt-Autokauf
  • Mitglieder
  • Lehrgänge
  • Auszeichnungen / Abzeichen

Tel.: 033205/2109 -0
Email: zimmermann(at)ljv-brandenburg(dot)de

Anja Pohl

Anja Pohl

Sekretariat (in Elternzeit)

  • Sekretariat
  • Jägerprüfung
  • Hundewesen
  • Naturschutz

Tel.: 033205/2109 -27
Email: pohl(at)ljv-brandenburg.de

Hier sind wir

Landesjagdverband Brandenburg e. V.
Saarmunder Str. 35
14552 Michendorf

Tel.: 033205/2109-0
Fax: 033205/2109-11

oder per E-Mail an:
info@ljv-brandenburg.de


Osterbote: der Feldhase

Hase und Ei gelten seit alters her als Symbole für die Ostergeschichte. Der DJV verrät, was es damit auf sich hat und nennt Fakten übers Langohr.