Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Mitbestimmung

Die Mitglieder bestimmen die Geschicke des Verbands. Die Satzung legt diese demokratischen Grundsätze fest.

Das höchste Organ ist die Delegiertenversammlung. Jeder Jagdverband wählt abhängig von seiner Größe eine bestimmte Anzahl von Delegierten, die bei der Delegiertenversammlung stimmberechtigt sind.

Auf der Versammlung werden die Leitlinien der Verbandsarbeit festgelegt. Außerdem wird der Haushaltsplan beschlossen, das Präsidium gewählt und die Anzahl der Vizepräsidenten bestimmt. Auf der Delegiertenversammlung werden darüber hinaus die Vertreter gewählt, die beim Bundesjägertag des Deutschen Jagdschutzverbands stimmberechtigt sind.

Natürlich werden bei der Delegiertenversammlung auch die aktuellen Fragen diskutiert und besprochen.

Mitbestimmung

Mitbestimmung


Wilde Zeiten auf der Straße

Im Frühjahr herrscht Rushhour in Wald und Flur: Das erste Grün lockt Pflanzenfresser. In der Folge steigt das Wildunfall-Risiko, zumeist betroffen ist das Reh. Vor allem zur Zeitumstellung sollten Autofahrer achtsam sein – über Nacht fällt der Berufsverkehr in die Dämmerung. Dann sind viele Wildtiere unterwegs.

Sonderpreis Kommunikation des DJV

Insgesamt 10.000 Euro Preisgeld: Herausragende Projekte mit Vorbildcharakter sollen prämiert werden. Einsendeschluss ist der 30. April 2019. Bewerben Sie sich jetzt!