Das Schießen dient der Vorbereitung auf die anstehende Drückjagdsaison

Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

, bei dem verschiedene Jagdsituationen simuliert und trainiert werden können, um einen sicheren und waidgerechten Schuss auf der Jagd zu gewährleisten. Zugelassen sind Repetierbüchsen, Kipplaufwaffen und Selbstladebüchsen. Wiederholungen sind selbstverständlich möglich und sollen den Übungseffekt erhöhen. Es werden DJV-Wildscheiben und Fotoscheiben mit jagdlicher Wertung genutzt.

Veranstalter:           Landesjagdverband Berlin e.V. und Landesjagdverband Brandenburg e.V.

Schirmherr:             Frankonia

Schießleitung:         Jürgen Rosinsky, Michael Pralat, Uwe Rosenow und Nobert Schliebener

Austragungsort:       DEVA Schießanlage Wannsee, Stahnsdorfer Damm 12, 14109 Berlin

TERMIN:         14. SEPTEMBER 2019

BEGINN:         14.00 UHR    MELDESCHLUSS:14.00 UHR      ENDE:17.00 UHR

STAND:           A UN D B

Startgeld: € 20,- inklusive einer Wiederholung, weitere Wiederholungen je € 5,-

Anmeldung: Am Austragungsort bei der Schießleitung, gültiger Jahresjagdschein oder gleichwertiger Versicherungsnachweis ist vorzulegen

Gäste sind herzlich willkommen.

Es werden folgende Büchsendisziplinen geschossen (Änderungen vorbehalten):

  1. 5 Schüsse auf 3 Wildscheiben auf laufende Scheibe, breite Schneise und langsamer Lauf, Rechts- und Linkslauf, auf 50
  2. 5 Schüsse auf Wildscheiben Bock, Fuchs und Frischling auf 50 m, Anschlag sitzend.
  3. 5 Schuss auf eine Wildscheibe Überläufer stehend angestrichen am Schießstock.

zugelassen sind alle Büchsenkaliber. Zur Vorbereitung auf die Drückjagd sollten Kaliber ab 6,5 mm zugelassen auf alles Schalenwild (2000 Joule) genutzt werden. Pro Stand steht ein Schießlehrer als Einweiser und Aufsicht zur Verfügung. Es werden mehrere Schüsse geladen und beim Schießen repetiert. Die Ü bung des Magazinwechsels ist möglich. Munition „Cineshot“ kann käuflich erworben werden.

DJV-Schießnadeln, Teilnehmernadel und Schießnadel „Büchse• können käuflich erworben werden.

Der Schießnachweis für Berlin und Brandenburg kann erworben werden und ist im Nenngeld enthalten. Allen Teilnehmern am Schießen wünschen wir eine ruhige Hand, ein sicheres Auge und viel Erfolg.

Mit Waidmannsheil

Jürgen Rosinsky, Michael Pralat, Uwe Rosenow und Nobert Schliebener