Die Natur im Blick

Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Ein ganz neues Seminar im Kursplan der Landesjagdschule: Wildtier- und Naturfotografie. Zwei spannende Tage im Mai mit begeisterten Teilnehmern; und im nächsten Jahr soll es auf jeden Fall in die zweite Runde gehen. Die Jung-Fotografen lauschten und beobachteten aufmerksam und nahmen viel, viel Wissen und tolle Tipps mit nach Hause. Die Fotografie-Dozentin Silke Spiegel, selbst passionierte Jägerin, vermittelte zunächst das technische Handwerkzeug und theoretische Grundlagen. Dann gab Markus Podszus seine Praxis-Tipps aus der Sicht des leidenschaftlichen Naturfotografen hinzu. Danach durften alle selbst an den Auslöser.

Erstes Ziel war der Wildpark Glauer Tal, am nächsten Morgen ging es dann zum Sonnenaufgang ins Revier. Wunderbares Licht über den Ungeheuer-Wiesen bei Fresdorf begleitete die kleine Morgengesellschaft. Man pirschte, saß an, wartete. Geduld und der richtige Blick. Fotojagd. Nach drei Stunden ein ausgiebiges Frühstück aus dem Rucksack. Zum Abschluss die Besprechung und Auswertung aller Fotos.

Viele eingefangene Momente. Eine kleine Auswahl zeigen wir hier.