Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Gespanne für den jagdlichen Einsatz

In der Rubrik „Links“ finden Sie die Kontaktdaten von Weidgenossen, die mit ihrem nach Jagdhundebrauchbarkeitsverordnung (JagdHBV) brauchbaren Jagdhund für den jagdlichen Einsatz auch außerhalb des eigenen Jagdbezirkes zur Verfügung stehen. Die Listen (Stand 10.07.2013) werden ständig aktualisiert.

Eine von der Obersten Jagdbehörde Brandenburg erstellte und veröffentlichte Übersicht aller in Brandenburg nach § 35 BbgJagdG bestätigten Schweißhundeführer finden Sie hier.


Afrikanische Schweinepest in Belgien nachgewiesen

Das ASP-Virus ist noch 60 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Verantwortlich für die Verbreitung ist der Mensch, etwa über Transitstrecken. Reste infizierter Rohwurst reichen aus für einen
Ausbruch der Tierseuche. Der DJV fordert deshalb mehr Biosicherheit an Bahnhöfen, Parkplätzen und Grenzübergängen.