Jagdliches Brauchtum

So alt wie die Jagd selbst ist das jagdliche Brauchtum, das in steter Wechselwirkung zur jeweiligen Gesellschaftsordnung steht. Auch das Jagdhornblasen, das bereits im 13. Jahrhundert praktiziert wurde, bildet noch heute einen kulturhistorisch wertvollen und öffentlichkeitswirksamen Teil des jagdlichen Brauchtums.

 


Prämienerhöhung und Intensivierung der Schwarzwildbejagung

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) grassiert unverändert stark in Brandenburg. Insgesamt wurden bisher 1.778 Fälle (Stand: 30.09.2021) der ASP beim Schwarzwild vom Friedrich-Loeffler-Institut bestätigt. Mittlerweile sind sechs Landkreise und die Stadt Frankfurt/Oder betroffen.