Natur wird zur Kinderstube

Natur wird zur Kinderstube

(Michendorf, 12.03.2021) Der beginnende Frühjahrseinbruch verwandelt die Natur in eine große Kinderstube. Die Brut- und Setzzeit beginnt. Wildlebende Tier- und Vogelarten wie Reh, Rotwild, Wildschwein und eine Vielzahl bodenbrütender Vögel bringen ihren Nachwuchs zur...
Dem Krisenstab entgleitet ASP-Seuchengeschehen

Dem Krisenstab entgleitet ASP-Seuchengeschehen

(Michendorf, 11. März 2021) Seit einem halben Jahr grassiert die Afrikanische Schweinepest unverändert stark im Land Brandenburg. Der Landesregierung ist es nicht gelungen, die Ausbreitung der ASP einzugrenzen. Bisher wurde das Virus an über 750 Wildschweinkadavern...
ASP – Jäger zwischen Jagdschutz und behördlicher Gefahrenabwehr

ASP – Jäger zwischen Jagdschutz und behördlicher Gefahrenabwehr

Der Jagdbezirk liegt im ASP-Gebiet, die Veterinärbehörde erlässt Allgemeinverfügungen und der Jäger beteiligt sich an der Seuchenbekämpfung. Den meisten ist jedoch unbekannt, dass dieselbe Tätigkeit zwei unterschiedlichen Rechtsbereichen zuzuordnen ist – mit...
Afrikanische Schweinepest in Frankfurt (Oder)

Afrikanische Schweinepest in Frankfurt (Oder)

(Michendorf, 05. März 2021) Wie das nationale Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institut gestern mitteilte, wurde das ASP-Virus bei einem Wildschwein-Kadaver im Bereich der nördlichen Oderwiesen, der Stadt Frankfurt (Oder) bestätigt. Der Fund liegt ca. 20 Kilometer...
Stellungnahme Schilfbrand bei Neuzelle

Stellungnahme Schilfbrand bei Neuzelle

(Michendorf, 04. März 2021) In der Neuzeller-Niederung wurde am gestrigen Mittwoch eine Schilffläche von rund 3,3 Hektar kontrolliert abgebrannt. Die Maßnahme soll laut Aussage der unteren Naturschutzbehörde sowie der Veterinärbehörde des Landkreises Oder-Spree der...
Hungrige Wölfe

Hungrige Wölfe

  Dieser Tage ist die Auflistung der dokumentierten Wolfsrisse des Jahres 2020 vom Brandenburger Landesamt für Umwelt aktualisiert und veröffentlicht worden. Mit Schrecken stellt man hier fest, dass sich die Anzahl der Risse in nur einem Jahr von 417 auf 813...
Größte Wildtier-Erfassung startet

Größte Wildtier-Erfassung startet

(Berlin, 05. Februar 2021) Für das Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands (WILD) erfassen Revierinhaberinnen und Revierinhaber im kommenden Frühjahr das Vorkommen von 18 ausgewählten Wildtierarten. Wissenschaftler werten Daten dieser sogenannten...
Teltow-Fläming bereitet sich auf Ausbruch der ASP vor

Teltow-Fläming bereitet sich auf Ausbruch der ASP vor

(Michendorf, 28. Januar 2021) Die Afrikanische Schweinepest grassiert unverändert stark im Land Brandenburg. Eine mögliche Ausbreitung der Tierseuche ist jederzeit möglich. Bisher wurden 564 Wildschweine (Stand: 28.01.2021) positiv auf das Virus getestet. Die...
Welche Folgen hat ASP für Revierinhaber?

Welche Folgen hat ASP für Revierinhaber?

(Berlin, 25. Januar 2021) Aktuell gibt es in Deutschland 556 nachgewiesene Fälle der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei Wildschweinen – 537 davon in Brandenburg und 19 in Sachsen. Das Virus ist für den Menschen ungefährlich. Es kann aber jederzeit durch diesen...
Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Brandenburg

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Brandenburg

Was ist erlaubt, was nicht ? Der Justitiar des LJVB hat häufig gestellte Fragen der Jäger beantwortet: Gemäß § 4 Abs. 1 Nr. 12 ist die Jagdausübung ausdrücklich als „triftiger Grund“ genannt, der den Aufenthalt im öffentlichen Raum entgegen des allgemeinen Verbots (§...