Der Falkenhof präsentiert seine Greifvögel in Seniorenheimen

Teilen: Share on FacebookEmail this to someone

Draußen scheint die Sonne, Vögel zwitschern, es ist Frühling. Doch im Seniorenheim herrscht derzeit mehr denn je Langeweile. Seit Bestehen des Kontaktverbots bleiben Besuche aus, alle Veranstaltungen sind abgesagt. Die meisten Bewohner schauen viele Stunden des Tages nur allein aus dem Fenster.

Doch heute konnten sie im Seniorenheim Negendanksland im Innenhof mal etwas ganz Besonderes erblicken. Der Falkenhof Potsdam ist auf Anregung eines Sponsors nach Beelitz gekommen und präsentierte seine Greifvögel. Mit kurzweiligen Anekdoten erklärt Ilka Simm-Schönholz die prächtigen Tiere. Mit dabei sind Waldi, die Waldohreule, Joschka, der Falke und viele mehr. Die alten Herrschaften schauen gespannt zu und bedanken sich für die gelungene Abwechslung mit viel Applaus.

Eine tolle Aktion, die gern Nachahmer finden darf! Ebenso wie am heutigen Tage die Firma Protectives.de finden sich hoffentlich noch andere Unternehmen, die mit einem Spendenbeitrag weitere Auftritte des Falkenhofs auch in anderen Einrichtungen ermöglichen. Geholfen ist den Senioren ebenso wie dem Falkenhof, der aufgrund fehlender Einnahmen durch Veranstaltungen immer noch um seine Existenz bangen muss.